30. November 2011

Megalithkultur - Der Cromlech von Almendres – Évora

Der Cromlech von Almendres, liegt im Distrikt Évora, 12 km östlich von Évora in der Nähe des Dorfes Guadalupe und ist der bedeutendste Cromlech in der Iberischen Halbinsel, nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch durch sein Erhaltungszustand.


Die 92 - im Durchschnit 2 - 3 m hohen - Steinen sind, hangabwärts in Ost-West Richtung, bilden 2 Ovale, die sich auf einer Fläche von 60 x 30 m ausdehnen.

Einige der Steine tragen Augenmotive, Kreise, Krummstäbe oder Zickzacklinien, sowie Sonnen- und Monddarstellungen als Verzierungen.


Menhir von Almendres ist ein etwa 3,5 m hohe Stein. Auf seiner flachen Seite befinden sich Verzierungen- ein Krummstab und wellenförmige Linien - die jedoch unter den Feldspatkristallen nur schwer zu erkennen sind.

Um zu den Sehenswürdigkeiten von Almendres zu gelangen, fahren Sie zunächst von Évora auf der gut ausgebauten N 114 etwa 10 km Richtung Montemor-O-Novo und dann links ab durch das Dorf Guadalupe.


Quelle: www.algarve-reisen und Wikipédia
Bilder von Portugalmaggie






28. November 2011

Die Regierung in Portugal - 2011

Der aktuelle Präsident der Republik ist Aníbal Cavaco Silva.



Der aktueller Premierminister ist Pedro Passos Coelho.

27. November 2011

Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps - Michael Müller

Portugal - das ist das kleine, aber vielfältige Land am Rande Europas. Der üppig grüne Norden und der mediterrane, trockene Süden zeigen starke landschaftliche Kontraste....

2011, 20. erweiterte und aktualisierte Auflage, 792 Seiten, 265 farbige Abbildungen, Maße: 12,3 x 19,2 cm, Kartoniert (TB), Deutsch - Müller (Michael)

Quelle: Weltbild.de
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...